Caro & Selig, das Boutique Hotel am Tegernsee

Im Herzen der Stadt Tegernsee öffnete das urbane Caro & Selig im März 2023 seine Türen. Das Hotel, das zur Autograph Collection gehört, ist im luxuriösen Neubaugebiet „Quartier Tegernsee“ angesiedelt und liegt fußläufig zum See. Durch seine zentrale Lage und die Nähe zum Bahnhof ermöglicht das Boutique-Hotel auch Gästen, die ohne Auto anreisen, eine angenehme Ankunft. Mit seiner geschwungenen Form und einer Fassade aus hellem Fichtenholz stellt das Caro & Selig ein architektonisches Highlight dar, ohne die bestehende Landschaft zu beeinträchtigen. Die Botschaft ist klar: Dort trifft modernes Design auf Regionalität.

Jetzt buchen

Ergebnis

Ambiente
Zimmer
Wellness
Service
Kulinarik
Lage

Das erste Stadthotel in Tegernsee

Caro & Selig, ein exquisites Hotel der Marriott Autograph Collection

Im Herzen der Stadt Tegernsee öffnete das urbane Caro & Selig im März 2023 seine Türen. Das Hotel, das zur Autograph Collection gehört, ist im luxuriösen Neubaugebiet „Quartier Tegernsee“ angesiedelt und liegt fußläufig zum See. Durch seine zentrale Lage und die Nähe zum Bahnhof ermöglicht das Boutique-Hotel auch Gästen, die ohne Auto anreisen, eine angenehme Ankunft. Mit seiner geschwungenen Form und einer Fassade aus hellem Fichtenholz stellt das Caro & Selig ein architektonisches Highlight dar, ohne die bestehende Landschaft zu beeinträchtigen. Die Botschaft ist klar: Dort trifft modernes Design auf Regionalität.

Das Caro & Selig reiht sich in die Marriott Autograph Collection ein, welche für unverwechselbare Hotels steht. Es ist der erste Neubau der Autograph Collection Brand in Deutschland. Begleitet wurde das Projekt vom Hamburger Architekturbüro JOI-Design, das für seine Hotellerie-Designs bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Gäste können in 125 Zimmern und Suiten einchecken und sich für Tagungen und Events in einen der beiden Konferenzräume einmieten. Im Grillrestaurant „Freyheit“ werden regionale Spezialitäten mit Twist serviert. Herzstück des Hotels ist die „NI BAR“ mit der 380 Quadratmeter großen Dachterrasse mit Blick auf das Alpenpanorama und den Tegernsee.

Das Caro & Selig – ein Hotel mit königlicher Geschichte

„Was das Caro & Selig so besonders macht, ist sein historischer Bezug.“, sagt Hoteldirektor Moritz Dürler, Namensgeberin des Hotels ist Caroline von Baden, die Ende des 18. Jahrhunderts nach Bayern kam und 1806 die erste Königin des neu proklamierten Königreichs wurde. Sie verliebte sich bereits bei ihrem ersten Besuch in die Landschaft rund um den Tegernsee und ließ später das Kloster Tegernsee zu einem Schloss umbauen. Caroline galt als aufgeschlossen, warmherzig und großmütig gegenüber den Armen, Sie widmete sich der Wohltätigkeit und ebnete den Weg für den evangelischen Glauben in Bayern. Am Tegernsee fand sie ihre Wahlheimat – und ihre Glückseligkeit. Mit dem Wunsch, das Erbe von Königin Caroline zu würdigen und einen Ort zu schaffen, in dem ihr Geist auf zeitgemäße Weise weiterleben kann, wurde das Caro & Selig gegründet.

Ihr Einfluss macht sich in den femininen Akzenten, eleganten Formen und traditionellen Materialien bemerkbar, die sich wie ein roter Faden durch das Hoteldesign ziehen, Bei reiner Luft, herzhaftem Essen und erholsamem Schlaf sollen Gäste die Glückseligkeit erfahren, die schon Königin Caroline am Tegernsee verspürt hat. Um den Spirit der Königin greifbar zu machen, dürfen Gäste ihre persönlichen Wünsche teilen. Alle Ideen werden in einer Holz-Wunschbox beim Wunschbaum auf der Dachterrasse des Hotels gesammelt und sollen dazu ermutigen, etwas von Carolines sozialem Wesen mit in den Alltag zu nehmen.

Im Caro & Selig wird Bayerische Tradition modern interpretiert

Das Caro & Selig begrüßt seine Gäste in einem offen gestalteten Eingangsbereich. Die geschwungene Form der Fassade findet sich auch im Bereich der Rezeption wieder. Runde Formen treffen auf helles Holz und goldene Details. Die wie zufällig angeordneten Sitzgelegenheiten ergeben ein entspanntes und gleichzeitig stilvolles Gesamtbild. Ein interpretierter offener Kamin in der Mitte des Raumes sorgt für ein gemütliches Ambiente und erinnert mit kunstvoll bemalten Ofenkacheln an den Geist einer vergangenen Zeit.

Bei ihrem Farbkonzept haben sich die Interior-Designer von den Farben der bayerischen Flagge inspirieren lassen: Weiß und Blau. Der lockere Lounge-Flair wird im Bar-Bereich fortgesetzt: Hellgraue Polstermöbel, Holztische und ein blauer Mosaiktresen laden zum Verweilen ein, Die offen gestaltete Bar verbindet Lobby und Restaurant geschickt miteinander und schafft eine zwanglose Atmosphäre.

Selig schlafen in zeitgemäßen Zimmern und Suiten

Die Atmosphäre in den 111 Zimmern und 14 Suiten ist einladend und freundlich, Durch traditionelle Materialien wie Leder und Holz strahlt das moderne Design Wärme und Gemütlichkeit aus. Die geschwungene Form des Hotels sorgt im Inneren für abgerundete Wände und raumhohe Balkontüren bringen Helligkeit in die großzügigen Räume. Alle verfügen über einen eigenen Balkon mit Blick auf die Berge, die Stadt oder den See. Die fünf Zimmerkategorien zeichnen sich durch ein zurückhaltendelegantes Farbkonzept aus. Die bayerischen Farben Weiß und Blau werden von stilvollen Details in Hellgrau und Gold ergänzt.

Für die schlichten Bäder wurden hellgraue Fliesen und Duschkabinen aus sandgestrahltem Glas ausgewählt. Eine indirekte Beleuchtung sorgt für sanftes Licht. Mit viel Liebe zum Detail nimmt die Einrichtung Bezug auf die Region: Garderobenstange, Klappspiegel und Keramikwaschbecken sind von bayerischen Bauernhäusern inspiriert. Die Beistelltische kommen mit einem kunstvoll gedrechselten Tischbein daher und die Holzschränke überraschen mit modern interpretierten Schnitzereien. Viele der Holzmöbel aus Eiche und Esche wurden von einer regionalen Schreinerei eigens für das Hotel angefertigt.

Die bayerische Raute findet man als wiederkehrendes Stilelement an Wänden, Teppichen und Türschildern. Selbst die blauen Ziernähte, die Kopfende und Sitzbänke schmücken, sind in einem rautenförmigen Muster abgesteppt. Damit die Gäste während ihres Aufenthaltes selig schlafen, können sie vor ihrer Ankunft zwischen verschiedenen Kissen auswählen.

Kulinarik im Caro & Selig: Das Grillrestaurant „Freyheit“

Im Grillrestaurant „Freyheit“ werden beste Zutaten aus der Region von Küchenchef Sebastian Neiderhell und seinem Team auf dem offenen Lavagrill veredelt. „Unsere Karte wird von der Region und der Saison beeinflusst“, sagt er. Im Fokus steht der Grill, auf dem nicht nur Fleisch und Fisch, sondern auch vegetarische Köstlichkeiten und Gemüse zubereitet werden. Charakteristische Räucheraromen setzen bei nationalen und internationalen Gerichten markante Akzente und lassen ein unvergleichbares Aroma entstehen.

Während des Essens können die Gäste das Treiben am Grill und in der offenen Küche beobachten. Raffinierte Sitzecken geben dem Raum Struktur und schaffen gleichzeitig Privatsphäre. Highlight des Raumes ist ein hängender Kamin, der rustikale Gemütlichkeit verbreitet und durch seine grafische Form alle Blicke auf sich zieht. Wer nach oben schaut, entdeckt dort eine florale Deckenmalerei, die dem Raum eine verspielte Note gibt. Ein angrenzendes Separee bietet Platz für 14 Gäste und kann als Private Dining Room für Tagungen oder private Feiern genutzt werden.

Die „NI BAR“ – Die Rooftop Bar in Tegernsee

Wie ein Schiff auf hoher See thront die „NI BAR“ auf der Dachterrasse des Hotels. Gäste können sich dort unter freiem Himmel zurücklehnen und den unvergleichbaren Ausblick genießen: Im Sommer ist der Tegernsee in eine sattgrüne Landschaft eingebettet, im Winter umgeben ihn schneebedeckte Berggipfel. Spielt das Wetter nicht mit, finden die Gäste Schutz im Innenbereich der Bar. Eine gewölbte Kassettendecke schafft dort eine wohlige Atmosphäre und bodentiefe Fenster holen die bayerische Landschaft nach drinnen.

Für die „NI BAR“ dachte sich Barchef Tim Biebighäuser-Becker ein besonderes kulinarisches Konzept aus: Zu allen Signature Drinks werden Häppchen serviert, die die Zutaten des Getränks aufgreifen. ,Alle Cocktails haben einen Bezug zur Region, sie werden etwa mit Tegernseer Bier gespritzt, mit Kräutern aus der Region verfeinert oder mit regionalen Spirituosen zubereitet,“, erzählt er. Ob auf einen schnellen Espresso, ein kühles Bier oder einen Aperitif am Abend: Es ist ein Ort zum Ankommen, Wohlfühlen und Genießen.

Entspannung und Wellness im Caro & Selig

Wer nach einem langen Tag in der Natur Entspannung sucht, findet diese im hoteleigenen Wellnessbereich, Gäste können im Indoor-Pool schwimmen oder in der Sauna und im Dampfbad zur Ruhe kommen. Bei einer der vielfältigen Behandlungen werden Körper und Geist verwöhnt. Dabei kommen Naturkosmetikprodukte von Saint Charles zum Einsatz, die auf die Heilkraft der Natur und die heimische Kräuterwelt setzen.

Anschließend können Gäste im hell gestalteten Ruheraum Kraft tanken und die spürbare Entschleunigung genießen. Sportlicher geht es im Fitnessraum zu, der mit verschiedenen TechnoGym-Geräten und einem Freihantelbereich keine Wünsche offen lässt und den Gästen rund um die Uhr zur Verfügung steht.

Destination Tegernsee – eine der schönsten deutschen Urlaubsregion

Die Region um den Tegernsee ist ganzjährig bereisbar und lockt mit vielfältigen Freizeitangeboten. Im Sommer lädt der See zum Schwimmen ein, im Winter kann man in den umliegenden Bergen Ski und Snowboard fahren. „Die Kombination aus See, Bergen und Stadt ist einmalig.“, schwärmt Moritz Dürler. „Neben den sportlichen Aktivitäten gibt es auch kulturell und kulinarisch vieles zu entdecken.“

Direkt vor der Tür des Hotels liegen die zahlreichen Cafés, Restaurants und Geschäfte der Stadt Tegernsee. Die beliebte Seesauna „Monte Mare“ ist zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Ein nahe gelegener Bootsverleih ermöglicht es den Gästen, Boote, Waterbikes und Stand-Up-Paddles zu mieten. Unweit entfernt ist ebenfalls der Bahnhof, der die Stadt Tegernsee mit München und den umliegenden Dörfern verbindet.

Anschrift und Kontakt Caro & Selig

Caro & Selig, Tegernsee, Autorgraph Collection
Bahnhofstrasse 29
83684 Tegernsee
Tel.: +49 8022 98200
Mail: welcome@caroundselig.de
Web: caroundselig.de/de

Hinreichende Parkmöglichkeit auf dem Hotelgelände sind vorhanden. Der Stellplatz kostet 19,00 EUR pro Tag. Zudem stehen sechs Ladestationen für Elektrowagen zur Verfügung.

Haustiere sind im Caro & Selig erlaubt.

Quelle und Bilder: Caro & Selig, Tegernsee, Autograph Collection

Weitere Hotels, die Ihnen gefallen könnten

Deutschland hat viele schöne Ecken und auch tolle Hotels. Wir stellen Ihnen die beliebtesten Hotels in Deutschland vor. Lernen Sie mit uns die Top-Hotels von Nord bis Süd und Ost und West kennen: Geheimtipps – Urlaubsoasen – Themenhotels – Wellnesshotels – Grand Hotels oder Städtehotels. So Facettenreich ist die deutsche Hotel-Landschaft.

Ringhotel Winzerhof – Landhotel im Kraichgau

Ringhotel Winzerhof – Landhotel im Kraichgau

Seit über 120 Jahren und in fünfter Generation begeistert das Ringhotel Winzerhof in der Weinregion Rauenberg seine...
Entdecken
Pfalzblick Wald Spa Resort – Luxuriöses 4-Sterne-Hotel

Pfalzblick Wald Spa Resort – Luxuriöses 4-Sterne-Hotel

Das 4-Sterne-Superior Hotel Pfalzblick besticht durch die idyllische Lage im Dahner Felsenland ebenso wie durch das...
Entdecken
Das Bergkristall Resort Oberstaufen

Das Bergkristall Resort Oberstaufen

Bergkristall: Eine der Top-Wellness-Adresse in Deutschland Das Bergkristall – Mein Resort im Allgäu ist eine Wohlfü...
Entdecken
Das Wellness- & Genusshotel Der Eisvogel

Das Wellness- & Genusshotel Der Eisvogel

Charmant, bezaubernd und herzlich Im Wellness- & Genusshotel Der Eisvogel die wahre Oase der Ruhe und Entspannu...
Entdecken

Ihr Lieblingshotel über Booking.com buchen

Bewerten Sie Ihr Lieblingshotel

Ihre Stimme entscheidet!